Aktuell

 

Lieber Interessent,

 

auf dieser Seite finden Sie - in unregelmäßigen Abständen aktualisiert – kurzgefasste Nachrichten, die wir aktuellen Veröffentlichungen zu Urteilen oder Diskussionen im Sozialrecht entnommen haben. Haben Sie Interesse, dass solche Nachrichten, die Sie gefunden haben und als wichtig erachten, zu veröffentlichen, stellen wir sie für einige Zeit (anonym oder mit freigegebener Quellenangabe) auf diese Seite.

 

Senden Sie uns solche Nachrichten bitte per email (Anhang) an info@iab-gutachten.de zu!

Mehrbedarf nach SGB II (Stand 26.10.2018)

Leistungsempfänger von ALGII oder Berechtigte zur Grundsicherung haben bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen wie einer Nahrungsmittelintoleranz (z.B. Gluten, Zöliakie,Laktoseintoleranz) oder einer Nahrungsmittelallergie (z.B. Weizen, Milch, Kasein) Anspruch auf Ausgleich des finanziellen Mehrbedarfs durch die medizinisch notwendige und aufwendigere Kostform.

Es muss eine aussagekräftige Bescheinigung des Arztes vorgelegt werden, der diese Intoleranz diagnostiziert hat. Die Höhe der Erstattung ist regional unterschiedlich und richtet sich auch nach der Art der Intoleranz und den damit verbundenen Kosten.

 

Wir kommentieren in Kürze die aktuellen Entscheidungen der LSG und des BSG.

 

 

 

 

 

 

 

Artikel 2 : Titel

Inhalt

 

 

 

Fragen Sie gern schriftlich oder per Kontaktformular eine Beratung an, wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Ärztliche Begutachtung GmbH